Trage- und Stillkafi

Du möchtest dein Kind tragen, weisst aber noch nicht wie & womit?

Du hast ein Tragetuch, aber keine Ahnung, was du damit anfangen sollst?

Du trägst bereits, aber es ist dir oder deinem Kind nicht wohl dabei?

Du trägst hauptsächlich vor dem Bauch und möchtest lernen, dein Kind auf dem Rücken oder auf der Hüfte zu tragen?

Du möchtest ein Tragetuch, eine Tragehilfe oder eine Tragejacke kaufen, findest dich aber im Dschungel der Angebote kaum zurecht?

Du möchtest dein frühgeborenes Kind oder deine Zwillinge tragen?

Du interessierst dich für das Nähen einer Tragehilfe und benötigst weitere Informationen dazu?

Du interessierst dich für eine Sportart, bei der du dein Kind von Anfang an dabei haben kannst?

Du möchtest andere Eltern kennen lernen, die gerne tragen?

Du hast andere Fragen zum Tragen?

 

Dann bist du hier richtig!

 

In Zusammenarbeit mit tragefrage bietet der Spatzentreff neu das Tragekafi an.

An folgenden Daten könnt ihr zwischen 9 und 11 Uhr zu uns stossen:

 

- Mittwoch 10.3

- Freitag 7.5

- Mittwoch 30.6

- Freitag 10.9

- Mittwoch 17.11

 

Wo findet ihr uns?

Pfarreizentrum Sursee

St. Urbanstrasse 8; 6210 Sursee

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kommende Anlässe

Adventsfeier 

 

Mittwoch 1. Dezember - 14:30 Uhr

Klosterkirche Sursee

 

Gemeinsam erleben wir einen besinnlichen Gottesdienst und lauschen einer Weihnachtsgeschichte.

 

OHNE Zertifikat

Anmeldung bis 30.11.21 erforderlich unter:

info@spatzentreff.ch

 

Die Feier ist auf 50 Personen beschränkt.

3-Königs-Feier

 

Donnerstag, 6. Januar - 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Sursee

 

Wir treffen uns am 6. Januar 2022 in der Pfarrkirche St. Georg in Sursee.

 

OHNE Zertifikat

Anmeldung bis 3.1.22 erforderlich unter:

info@spatzentreff.ch

 

Die Feier ist auf 50 Personen beschränkt.